Romane

<h4>Romane</h4> Romane der Zeitgeschichte, Biografie, Humor, Mundart.

  • Romane

    Das Obstgut – Die Erben

    Das Obstgut – Die Erben Band 2   Seit dem Tod des Obstbauern sind fünfundzwanzig Jahre vergangen. Tobias hat den Betrieb seiner Vorfahren gerettet und erfolgreich weitergeführt. Sein Bruder Klaus ist ein berühmter Musiker. Mittlerweile haben die Brüder die Aufgaben des Obstgutes im Bühlertal und dem Betrieb am Bodensee teilweise an ihre Söhne weitergegeben. Die jedoch bekämpfen sich gegenseitig und ergehen sich in Machenschaften. Als das Obstgut im Bühlertal wieder einmal kurz vor dem Ruin steht, greift Tobias ein. Er versucht das Gut ein zweites Mal, zu retten. Ob es gelingt? Und ob der Familienfrieden wieder hergestellt werden kann? Eine Familiengeschichte voller Intrigen, Verrat und Liebe. Veröffentlichungstermin: Frühjahr 2020

    Kommentare deaktiviert für Das Obstgut – Die Erben
  • Romane

    Das Obstgut – Schwere Zeiten

    Das Obstgut – Schwere Zeiten Die Familiensaga „Das Obstgut“ Band 1, hat einige Besonderheiten. Es gehörte einst zu meinen ersten Büchern, die ich vor fast zehn Jahren geschrieben habe. Das Buch einer Anfängerin, wie sie im Buche steht, im wahrsten Sinne des Wortes. Und als es da war, hörte ich allenthalben aus meinem Umfeld, dass es eine schöne Idee sei, ich aber viel mehr hätte daraus machen können. Ich sei sehr schnell durch die Geschichte gelaufen. Und, wie man so ist, in seiner Empfindlichkeit als Schreiberling, habe ich das Buch jahrelang sehr stiefmütterlich behandelt, auch nicht beworben, wie ich das hätte tun müssen. Es war eine kleine Hassliebe entstanden, denn…

    Kommentare deaktiviert für Das Obstgut – Schwere Zeiten
  • Susis Winterreise
    Romane

    Susis Winterreise

    Susis Winterreise Barbara Herrmann Eine Katzengeschichte zum Weihnachtsfest   Auf einem kleinen Bauernhof im Schwarzwald bringt Katzenmama Luna vier Babys zur Welt.  Als der Bauer die kleinen Katzen entdeckt, jagt er Luna mit ihren Jungen vom Hof. Sie geraten in diverse Abenteuer, wandern durch Kälte und Schnee und suchen ein neues Zuhause. Ob sie auf ihrer Winterreise zusammenbleiben können? Eine spannende Geschichte aus dem Leben einer Katzenfamilie, die zur Advents- und Weihnachtszeit, trotz der Enttäuschung und der abenteuerlichen Reise, immer ihre Liebe und Zuneigung zu den Menschen in den Vordergrund stellt. Allen voran die kleine Susi. Eine zu Herzen gehende Tiergeschichte rund um die Weihnachtszeit. Dieses Buch gibt es als…

    Kommentare deaktiviert für Susis Winterreise
  • Die verlorenen Weihnachskugeln
    Romane

    Die verlorenen Weihnachtskugeln

    Die verlorenen Weihnachtskugeln Barbara Herrmann Nach dem Tod seiner Mutter beschließt Daniel Gruber, als Meteorologe in sein Heimatdorf im Salzburger Land zurückzukehren. Sein Sohn Julian entdeckt auf dem Speicher in Daniels Elternhaus eine Kiste mit Weihnachtskugeln, die ihn sofort in ihren Bann ziehen. Daraufhin erzählt ihm die Nachbarin Greta die Geschichte von zwei Waisenkindern, die von ihrem Onkel ausgebeutet und schikaniert wurden und in ihrer Verzweiflung zusammen mit den Schwabenkindern über die Alpen wanderten, um Arbeit zu finden. Schweren Herzens mussten sie die geliebten Weihnachtskugeln, die sich schon seit Generationen in der Familie befanden, zurücklassen … Eine bewegende und mystische Weihnachtsgeschichte über eine Bergbauernfamilie im frühen 20. Jahrhundert. ISBN 978-3740716097…

  • Der Schatten im Mond
    Romane

    Der Schatten im Mond

    Der Schatten im Mond   Barbara Herrmann Nach dem Tod ihrer Mutter findet Jolanda in deren Nachlass eine Schatulle mit Briefen und Fotos. Ihre vermeintlich heile Welt stürzt ein, als sie erfährt, dass ihre verstorbenen Eltern gar nicht ihre leiblichen Eltern waren. Sie begibt sie sich auf die Reise in den Schwarzwald und nach Sizilien, um die Familiengeheimnisse ihrer Stiefmutter zu lüften und ihre richtigen Eltern zu finden. Bei ihrer Suche tun sich ungeahnte menschliche Abgründe auf, die sich noch über Jahrzehnte bis in die Gegenwart auswirken. Ein bewegender Roman über eine Familie, die den strengen und althergebrachten Werten sowie den Vorurteilen gegenüber den italienischen Gastarbeitern zu Beginn der Sechzigerjahre…

  • So nah kann nur der Himmel sein
    Romane

    So nah kann nur der Himmel sein

      So nah kann nur der Himmel sein   Barbara Herrmann Zwei Familien mit dem Zufall auf dem Weg des Lebens. Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir nicht verstehen… Die Geschichte zweier Schicksale, die sich vor der prachtvollen geschichtsträchtigen Kulisse der Kurstadt Baden-Baden begegnen: Renate steht vor dem Nichts: Ihr Mann wendet sich von ihr ab, weil er mit Ihrer aussichtslosen finanziellen Situation nicht klarkommt. Doch dies bleibt nicht der einzige Schicksalsschlag, den sie einstecken muss. Im Kampf um ihre Existenz erkennt Renate schließlich die Magie des Zufalls und die starke Kraft zwischen Himmel und Erde.   Leseprobe Mitten in der Nacht rief sie ihn mit leiser…

  • Jesus reichts
    Romane

    Jesus reicht’s

    Jesus reicht’s     Barbara Herrmann Schon seit zweitausend Jahren sieht Jesus dem Treiben der Menschen auf der Erde zu. Doch langsam reißt ihm der Geduldsfaden. Mit großem Aufwand hatte er damals seinen Jüngern gelehrt, was sie predigen und verkünden sollen, aber das Personal wird immer schlechter, und mittlerweile laufen ihm die Schäfchen in Scharen davon. So entschließt er sich, fünf erfahrende Jünger auf die Erde zu schicken, um dem Treiben Einhalt zu gebieten. Doch Markus, Matthäus, Lukas, Paulus und Judas rauschen von einem Abenteuer ins nächste, denn sie haben durch ihre Arbeit im Himmel keinen blassen Schimmer von der Welt von heute. Jesus’ Sekretärin Tabea kommt schließlich die rettende…

  • Planstrasse
    Romane

    Planstraße 146 – Die Straße meines Lebens

    Planstraße 146 – Die Straße meines Lebens   Barbara Herrmann Autobiografischer Roman Die Autorin ist auf der Suche nach sich selbst und will deshalb alles über das Schicksal ihrer Familie, die aus dem Kraichgau in Baden stammt, erfahren. Im Vordergrund stehen ihre Mutter Emma sowie ihre Großmütter Friedericke und Elisabeth. Warum haben Friedericke und Emma zu ihren dominanten Männern aufgeblickt, diese mit Gehorsam bedient und bis zu ihrem Lebensende ertragen? Wie war das damals auf dem Land, als man der jungen Friedericke ein uneheliches Kind weggenommen und sie mit dem Bauernsohn Jakob verheiratet hat? Warum hat sie ihr schweres und tristes Leben mit zwei Ehemännern und elf Kindern hingenommen und…

  • Oma dreht durch
    Romane

    Oma dreht durch

    Oma dreht durch Barbara Herrmann Oma Gerda hat die Nase voll. Sie hat ihren starrköpfigen, dominanten Ehemann überlebt und ist sich sicher, dass es jetzt nur noch besser werden kann. Doch anstatt endlich das Leben neu zu beginnen, wird sie von ihrer Tochter und deren Kindern eingespannt. Als sie eines Tages das Zimmer ihrer Enkelin aufräumt, stolpert sie über deren E-Gitarre. Wie unter Zwang legt sie los und lässt die Rock ’n‘ Roll-Zeit ihrer Jugend wiederauferstehen. Der kurze Ausflug in die Vergangenheit legt in Gerda einen Schalter um. Sie erinnert sich an das alte Motorrad ihres Mannes, das immer noch im Schuppen steht, packt einen Koffer und ihre winzige Rente…