News über mich

News über mich

Im Juni 2016 wurde ich in einem Interview  gefragt, warum ich unter gleich drei Pseudonymen schreibe. Und ich habe das so erklärt:

Ja, das ist nicht alltäglich. Ich fand aber, dass die unterschiedlichen Genres bei den Lesern besser wahrgenommen werden können, wenn sie einem eigenen Autorennamen zugeordnet sind. Das erhöht den Wiedererkennungswert der Autorin, und der Leser weiß genau, was ihn erwartet.

So ist Emilie Weber für die Handarbeiten zuständig, Friedericke Godel für den Bereich Kochbücher. Dass die beiden auch noch jeweils einen Roman geschrieben haben, ist reiner Zufall. Diese beiden Geschichten sind der leichten, romantischen Unterhaltung (Liebesroman) zuzuordnen und weisen außerdem einen regionalen Bezug zu meiner Heimat Baden auf.

Barbara Herrmann indes geht in ihren Romanen immer ein wenig in die tiefgründige Unterhaltung, und ihre Protagonisten heben oft mit einer guten Prise Humor den gesellschaftlichen Zeigefinger in Bezug auf Werte und verallgemeinerte Vorurteile.
Einige der Geschichten von Barbara Herrmann sind im “Badnerland” beheimatet.  Der geografische Bogen spannt sich für diese Bücher vom Kraichtal bis zum Bodensee. Aber wie in meinem richtigen Leben zieht es meine Protagonisten jetzt  in die Welt hinaus.

Mein Interview  mit dem Blog ABS-Lese-Ecke